Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Jugendliche verursachen Bahnstreckensperrung
Mehr Welt Jugendliche verursachen Bahnstreckensperrung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:41 21.03.2018
Der Zugverkehr zwischen Hannover und Hamburg wurde am Mittwochabend vorübergehend eingestellt. Quelle: dpa
Hannover

 Wegen eines Notarzteinsatzes auf der Bahnstrecke ist der gesamte Zugverkehr von Hamburg in Richtung Süden am Mittwochabend für fast zwei Stunden zum Erliegen gekommen. Es seien alle sechs Gleise nahe Harburg gesperrt worden, auch die wichtige Nord-Süd-Verbindung in Richtung Hannover, sagte ein Bahnsprecher. Betroffen waren sowohl der Regional- und Fernverkehr als auch die S-Bahn.

Kein Jugendlicher gefunden

Nach Polizeiangaben hatte ein Lokführer um 18.42 Uhr nach eigenen Angaben zwei Jugendliche im Gleis gesehen und befürchtet, einen von ihnen mit seinem Zug angefahren zu haben. Gefunden wurde bei der anschließenden Suche aber niemand. Gegen 20.17 Uhr wurde die Strecke wieder freigegeben. Es gebe aber zunächst noch einige Verspätungen, sagte eine Bahnsprecherin.

Von dpa

Nach zweitägigen Befragungen zu möglichen Wahlkampfspenden aus Libyen hat die französische Justiz ein Verfahren gegen den früheren Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy eröffnet. Dieser weist alle Anschuldigungen zurück.

22.03.2018

Die Täter kamen auf einem Motorrad mitten am Tag. Zwölf Schüsse feuerten sie auf ihr argloses Opfer ab. Ein Blutrache-Mord, dessen Motiv in Albanien liegt. Einer der mutmaßlichen Täter soll nach dem Willen der Anklage lebenslang hinter Gitter.

21.03.2018

Alicia Vikander sucht als neue Lara Croft in „Tomb Raider“ (Kinostart: 15. März) die Mumie einer Todesgöttin und ihren verschollenen Vater. In der Rolle der Videospiel-Ikone macht die Schauspielerin eine gute Figur. Der Rest ist das übliche Mumienfilm-Fest.

21.03.2018