Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Gruppenvergewaltigung in Freiburg: Wurde das Opfer (18) auch noch bestohlen?
Mehr Welt Gruppenvergewaltigung in Freiburg: Wurde das Opfer (18) auch noch bestohlen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:14 04.11.2018
Der Bereich des Tatorts der Gruppenvergewaltigung in Freiburg. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Freiburg

Das Opfer der Gruppenvergewaltigung von Freiburg wurde womöglich von einem der Täter auch noch bestohlen. Es bestehe der Verdacht, dass einer der Täter der wehrlosen jungen Frau die Armbanduhr abgenommen hat, berichtet die „Bild“-Zeitung.

„Die Geschädigte hat bei der Polizei angegeben, dass ihre Armbanduhr nach der Tat fehlte. Bei der Absuche des Tatorts und bei den Durchsuchungsmaßnahmen in den Räumlichkeiten der Tatverdächtigen konnte die Uhr bislang nicht aufgefunden werden“, sagte eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Freiburg der Zeitung.

Acht Männer sitzen in Untersuchungshaft

Die 18 Jahre alte Studentin soll nach einem Disco-Besuch von mehreren Männern vergewaltigt worden sein. Acht Verdächtige sitzen in Untersuchungshaft – sieben Syrer im Alter von 19 Jahren bis 29 Jahren und ein 25 Jahre alter Deutscher. Zwei neue Spuren gehörten zu keinem der bislang acht Verdächtigen, die verhaftet worden sind.

Von RND

Tausende Menschen ziehen durch Mexiko in Richtung Norden. Migranten berichten, ihnen soll eine Route durch den Staat Veracruz nahe gelegt worden sein. Dort hatten die Behörden jedoch jüngst die Überreste von mindestens 174 Menschen in Massengräbern entdeckt.

04.11.2018

Ein selbst gebackener Geburtstagskuchen ist drei Frankfurter Jugendlichen gar nicht gut bekommen: Nach dem Verzehr kamen sie ins Krankenhaus – Grund war eine ganz spezielle Zutat.

04.11.2018

Darf Großbritannien nach dem Austritt aus der EU in der Zollunion bleiben? Einen Medienbericht zufolge hat Premierministerin Theresa May dies in den Verhandlungen erreicht. Die Einigungen sollen weiter vorangeschritten sein als bisher bekannt – es gebe bereits ein 50 Seiten umfassendes Dokument.

04.11.2018