Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Schröder dementiert Kritik-Mail an Simone Lange
Mehr Welt Schröder dementiert Kritik-Mail an Simone Lange
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 21.02.2018
Quelle: dpa
Hannover

 Der frühere Bundeskanzler und SPD-Vorsitzende Gerhard Schröder hat dementiert, die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange in einer E-Mail kritisiert zu haben, für den SPD-Bundesvorsitz zu kandidieren.

"Wir haben die Meldung erst für einen Karnevalsscherz gehalten", sagte Sigrid Krampitz, die Büroleiterin Schröders, der HAZ: "Da hat sich jemand den Namen Gerhard Schröder angeeignet." 

Schröder selbst sei am Mittwoch noch in Korea bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang gewesen und habe die Ereignisse in der Bundesrepublik nicht kommentiert.

Von Michael B. Berger

Justizminister Heiko Maas und die Integrationsbeauftragte Özoguz üben scharfe Kritik an den rassistischen Äußerungen von Sachsen-Anhalts AfD-Chef Poggenburg. Bürger mit Doppelpass stehen nach Meinung von Heiko Maas entschiedener hinter der deutschen Verfassung als die „selbsternannten Patrioten“.

19.02.2018

Zwei etwa zwölfjährige Kinder haben einen Getränkemarkt überfallen. Die Jungen sprühten der Kassiererin Reizgas in die Augen und stahlen anschließend das Geld aus der Kasse. Nun ermittelt die Polizei in Bremerhaven.

16.02.2018
Welt US-Bundesstaat Washington - Großmutter verhindert Amoklauf an Schule

Im Bundesstaat Washington ist wohl ein weiterer Amoklauf an einer US-Schule vereitelt worden. Ein 18-Jähriger hortete Waffen im Gitarrenkoffer und Sprengsätze, um an seiner Oberschule ein Blutbad anzurichten. Doch seine Großmutter verhinderte, dass er zum Mörder wurde.

19.02.2018