Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Fünf Verletzte nach gefährlichem Überholmanöver
Mehr Welt Fünf Verletzte nach gefährlichem Überholmanöver
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:46 22.06.2018
Symbolbild: Die fünf verletzten Personen wurden nach Eintreffen der Rettungskräfte in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Quelle: dpa
Bad Zwischenahn

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge, ereignete sich der Unfall am Donnerstag um 17.23 Uhr. Ein 56-jähriger Mann aus Westerstede wollte von der Querensteder Straße links abbiegen, als er von einem anderen Auto überholt wurde. Der Wagen des 22-jährige Fahrers aus Bad Zwischenahn und drei weitere Insassen prallte gegen das Auto des 56-Jährigen und schleuderte dann gegen einen Baum. Bei dem Zusammenstoß wurden alle Personen verletzt und mussten nach Eintreffen der Rettungskräfte in Krankenhäuser gebracht werden. Wie schwer die Verletzungen jeweils sind, konnte die Polizei noch nicht mitteilen.

Beide Unfallwagen mussten geborgen und abgeschleppt werden. Die Beamten schätzen den Schaden auf 13.000 Euro.

Von RND/dpa

Schock bei den Dreharbeiten zu einer neuen Folge zu „Joko und Klaas – Das Duell um die Welt“. TV-Koch Tim Mälzer wird durch Pyrotechnik verletzt. Die Dreharbeiten wurden abgebrochen, Mälzer kam ins Krankenhaus.

22.06.2018

Das Rettungsprogramm für Griechenland steht nach nunmehr acht teils dramatischen Jahren vor dem Abschluss. Der Finanzminister des Landes beschwört das Ende der griechischen Krise – und spricht von einem historischen Moment.

22.06.2018

1217 Türken haben seit Jahresbeginn in Deutschland Asyl erhalten. Die Zahl der Asylanträge türkischer Staatsbürger ist sogar noch deutlich höher.

22.06.2018