Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Freilaufender Mischling greift Mann und Hund an
Mehr Welt Freilaufender Mischling greift Mann und Hund an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 10.10.2018
Ein Freilaufender Hund hat in Celle einen anderen Hund und dessen Halter angegriffen (Symbolbild). Quelle: Mohssen Assanimoghaddam
Celle

Ein freilaufender Mischling hat in Celle einen anderen Hund und dessen Herrchen attackiert. Der Staffordshire-Mastiff-Mischling griff zunächst den zweiten Hund an, der mit einem 25 Jahre alten Mann Gassi ging, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Das Herrchen nahm seinen Hund dann auf den Arm. Der Mischling biss dem Mann daraufhin in die Hand.

Das aggressive Tier wurde nach dem Vorfall am Dienstag in ein Tierheim gebracht. Anschließend meldete sich ein 52-Jähriger, der den Mischling vermisste. Gegen ihn wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Von dpa/RND

Da kommen sie in eine der wichtigsten Weinanbauregionen Deutschland – und machen Werbung für Rebensaft aus den Niederlanden: König Willem-Alexander und seine Ehefrau Maxima sind gestern in Mainz angekommen – und wurden jubelnd begrüßt.

10.10.2018

Rauchverbot und steigende Bierpreise belasten die britischen Pubs, allein in der ersten Jahreshälfte machten 500 der Gaststätten dicht. Sind die auch bei Touristen beliebten Pubs vom Aussterben bedroht?

10.10.2018

Wassermassen rissen Autos mit, mindestens zehn Menschen kamen ums Leben: Ein schweres Unwetter ist am Dienstagabend über Mallorca gezogen. Videos in sozialen Medien zeigen chaotische Bilder.

10.10.2018