Menü
Anmelden
Mehr Welt Schlagersängerin Andrea Jürgens gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Schlagersängerin Andrea Jürgens gestorben

Die Schlagersängerin Andrea Jürgens ist tot. Sie starb am 20. Juli 2017„nach kurzer schwerer Krankheit im Kreise ihrer Lieben“, wie ihre Plattenfirma Telamo in München mitteilte. Jürgens wurde 50 Jahre alt.

Quelle: dpa

Die Schlagersängerin Andrea Jürgens ist tot. Sie starb am 20. Juli 2017„nach kurzer schwerer Krankheit im Kreise ihrer Lieben“, wie ihre Plattenfirma Telamo in München mitteilte. Jürgens wurde 50 Jahre alt.

Quelle: dpa

Die Schlagersängerin Andrea Jürgens ist tot. Sie starb am 20. Juli 2017„nach kurzer schwerer Krankheit im Kreise ihrer Lieben“, wie ihre Plattenfirma Telamo in München mitteilte. Jürgens wurde 50 Jahre alt.

Quelle: dpa
Fotogalerien Landkreis

41 Bilder - Protest gegen Allnatalweg im Stadtparlament

Fotogalerien Landkreis

18 Bilder - Geisterfahrerin verursacht Unfall

Welt

6 Bilder - Tierische Funde am Mekong

Fotogalerien Landkreis

60 Bilder - Schweighöfer und Fitz verzücken Fans in Marburg

Fotogalerien Landkreis

74 Bilder - Nikolaus-Turnen Cappel 2018

Fotogalerien Landkreis

11 Bilder - Nikolaus-Turnen Stadtallendorf 2018

Fotogalerien Landkreis

11 Bilder - Unfall auf der B453 in Gladenbach

Fotogalerien Sport

37 Bilder - Das Fußballwochenende 1. und 2. Dezember

Fotogalerien Sport

38 Bilder - BC Marburg gegen TK Hannover

Fotogalerien Sport

27 Bilder - Eintracht Stadtallendorf gegen FSV Frankfurt

Fotogalerien Sport

33 Bilder - Fußballwochenende 24. und 25. November

Fotogalerien Kultur

49 Bilder - Bukahara im KFZ 2018

Fotogalerien Sport

14 Bilder - Turnen KTV Obere Lahn

Fotogalerien Sport

75 Bilder - Basketball Deutschland gegen Belgien

Fotogalerien Kultur

12 Bilder - Abdelkarim im KFZ Marburg

Fotogalerien Kultur

16 Bilder - Alte Bekannte in der Elisabethkirche Marburg

Fotogalerien Kultur

98 Bilder - Sepultura im KFZ

Fotogalerien Kultur

29 Bilder - Summer in the City im KFZ

Fotogalerien Kultur

46 Bilder - Abschied Richard Laufner