Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Familie bei Messerattacke in Wien schwer verletzt
Mehr Welt Familie bei Messerattacke in Wien schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 08.03.2018
Ein Polizist sperrt eine Straße in Wien während der Fahndung nach dem Angreifer. Quelle: dpa
Wien

Bei einer Messerattacke auf offener Straße ist am Mittwochabend in Wien eine dreiköpfige Familie schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Täter vor einem japanischen Lokal auf den Vater, die Mutter und die erwachsene Tochter losgegangen. Die Polizei sperrte auf der Suche nach dem Angreifer mehrere Straßen. Dem Unbekannten gelang es jedoch, zu fliehen.

Wenig später wurde in der Nähe ein weiterer Mensch durch einen Messerstich verletzt. Ob es einen Zusammenhang mit der ersten Tat gibt, war zunächst unklar. Auch beim möglichen Motiv tappt die Polizei bisher im Dunkeln. Der Angreifer wurde möglicherweise bei der Attacke selbst verletzt.

Von RND/dpa

Noch in dieser Woche sollen die Strafzölle auf Stahl- und Aluminiumimporte in die USA offiziell beschlossen werden. Doch vorab weicht das Weiße Haus womöglich von den strikten Handelsbeschränkungen ab und zieht Ausnahmen für einzelne Länder in Erwägung.

07.03.2018

Nach einem Verdacht auf Sprengstoff musste am Mittwochabend am Flughafen Bremen der gesamte Frachtbereich gesperrt werden. Eine Halle mit verdächtigen Fässern wurde evakuiert. Der Luftraum über der Hansestadt war kurzzeitig gesperrt. 

10.03.2018

Der Schütze von Parkland ist vor einem US-Gericht in Fort Lauderdale wegen Mord in 17 Fällen angeklagt worden. Am Valentinstag tötete Nikolas Cruz Kinder und Erwachsene an seiner ehemaligen Schule. Bei Verurteilung droht ihm die Todesstrafe.

07.03.2018