Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt EU will offenbar Übernahme von Monsanto erlauben
Mehr Welt EU will offenbar Übernahme von Monsanto erlauben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:45 20.03.2018
Neue Größe beim Saatgut- und Pflanzenschutz? Die EU will offenbar die Übernahme von Monsanto durch Bayer erlauben. Quelle: dpa
Leverkusen/Brüssel

Die EU-Wettbewerbshüter könnten am Mittwoch nach dpa-Informationen die geplante Übernahme des US-Saatgutproduzenten Monsanto durch den Agrochemie-Konzern Bayer unter Auflagen erlauben. Bayer müsse allerdings erhebliche Zusagen einhalten, hieß es am Dienstag aus informierten Kreisen.

Der Leverkusener Konzern will den US-Konkurrenten für mehr als 60 Milliarden US-Dollar (etwa 51 Milliarden Euro) kaufen. Bayer würde damit zum größten Saatgut- und Pflanzenschutzkonzern der Welt aufsteigen. Kritiker - wie etwa Öko-Landwirte und Grünen-Politiker - warnten bereits vorher vor einer zu großen Marktmacht des neuen Agrarriesen. Sie werfen dem umstrittenen US-Unternehmen zudem rüde Geschäftspraktiken vor.

Von RND/dpa

Dany Boon lässt spät eine Fortsetzung seines Erfolgsfilms folgen. „Die Sch’tis in Paris“ (Kinostart am 22. März) ist ein ziemlich einfältiger Kinospaß geworden.

20.03.2018
Welt Verstorbener Astrophysiker - Hawking wird in Westminster Abbey beigesetzt

Stephen Hawking wird seine letzte Ruhestätte neben einem großen Wissenschaftler finden. Der kürzlich verstorbene Astrophysiker soll in der Londoner Westminster Abbey beigesetzt werden. Dort befindet sich auch das Grab von Isaac Newton.

21.03.2018

Der Fuchs ist ein echter Überlebenskünstler. Egal, wo er lebt, er findet immer einen Weg, sich an die Umgebung anzupassen.

20.03.2018