Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Auto überschlägt sich in Nienburg an der Weser
Mehr Welt Auto überschlägt sich in Nienburg an der Weser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:50 21.02.2018
Schwerer Unfall in Nienburg: Ein Auto überschlug sich, drei Menschen wurden schwer verletzt. Quelle: Marc Henkel
Nienburg/Weser

 Bei einem Autounfall in Nienburg/Weser sind in der Nacht zu Sonntag drei Menschen schwer verletzt worden. Ein 25-jähriger Fahrer verlor vermutlich aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Wagen kam daraufhin von der Straße ab, prallte gegen eine Parkhauswand und überschlug sich. Der Fahrer, sein 25-jähriger Beifahrer und eine 18-jährige Autoinsassin wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. 

Ob bei dem Unfall auch der Konsum von Alkohol eine Rolle spielte, war zunächst unklar.

Von dpa

Welt Aus den Parlamenten auf die Straße - AfD will mit Großdemonstration vors Kanzleramt ziehen

Die AfD radikalisiert sich weiter. Im Osten hat sich die Partei längst mit der islam- und ausländerfeindlichen Pegida-Bewegung verbündet, nun mehren sich auch im Westen die Stimmen, die auf der Straße Flagge zeigen wollen. Eine frühere Parteichefin findet harte Worte.

21.02.2018
Welt Russische Attacken gehen weiter - Amerika im „Cyberwar“ ohne Führung

Über mehrere Jahre hinweg mischte sich Russland offenbar in den US-Präsidentschaftswahlkampf ein. Und allem Anschein nach hält der „Cyberwar“ auch mit Blick auf die Zwischenwahlen im November an. Doch das Weiße Haus schweigt angesichts der Attacken - und lässt Amerika führungslos zurück.

18.02.2018
Welt Von Teheran nach Jasudsch - 66 Tote nach Flugzeugabsturz im Iran

Im Süden des Iran ist ein Passagierflugzeug abgestürzt. Alle 66 Insassen sind bei dem Unglück ums Leben gekommen. Das Flugzeug vom Typ ATR-72 war von Teheran nach Jasudsch unterwegs.

11.03.2018