Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
5°/ 1° Sprühregen
Mehr Welt Die Wahl lokal
Die Wahl lokal

Die weiteren Pläne der Kandidaten - Stefan Heck vor ungewisser Zukunft

Am Tag nach der Bundestagswahl zogen gestern die Bewerber aus dem Kreis ein erstes Fazit und sprachen über ihre weiteren Pläne.

25.09.2017

Whatsapp und Insta - News direkt aufs Smartphone

Sie möchten mitreden über die aktuellen Themen in Marburg und dem Landkreis, über spannende Geschichten und unterhaltsame Fotos und Videos direkt auf Ihr Handy bekommen? Wir halten Sie über die Messenger WhatsApp und Insta auf dem Laufenden.

Die einen freuen sich schon mittags mit einem Bier in der Hand, die anderen warten lange mit einer ersten Stellung­nahme im Netz. Ein Streifzug durch die heimischen Politiklager.

25.09.2017

Bei den Zweitstimmen im Landkreis waren die beiden großen Parteien auch die großen Verlierer. Im Vergleich zur Bundestagswahl 2013 büßte die SPD sieben Prozentpunkte ein, die CDU fast genauso viel.

25.09.2017

In zwei von drei Südkreiskommunen gewinnt die CDU. Allerdings bleibt die Union unter den Bundesergebnissen, während die SPD mehr Stimmen holte, als im Bundesschnitt. Zugelegt haben die kleinen Parteien.

Auf dem ersten Blick sieht es in Münchhausen eigentlich so aus wie immer. Vor vier Jahren wählten 741 Bürger die CDU. Dieses Mal waren es 740. Und trotzdem verzeichneten die Christdemokraten dort einen Einbruch von mehr als vier Prozent.

24.09.2017

Auf einen Blick: Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerien. Hier finden sie gesammelte Fotos aus der Region Marburg-Biedenkopf, aber auch Bilder von überregionalen Ereignissen.

Die Wahl lokal

Wahlergebnisse in Marburg - In Hochburgen bricht die SPD ein

ZIMT-Effekt in der Universitätsstadt? Die SPD verliert ihren Status als stärkste Partei an die CDU - obwohl diese ebenfalls abrutscht. Die Linke erzielt ein Rekordergebnis, während die Grünen das Niveau halten.

24.09.2017

Der Ostkreis bleibt seiner Geschwindigkeit treu: War vor vier Jahren noch Wohratal die Gemeinde, die im Landkreis das erste Endergebnis übermittelte, hatten diesmal die Wahlhelfer in Rauschenberg die Stimmen am schnellsten ausgezählt.

25.09.2017

Ruhig war es bei den Grünen, als die ersten Hochrechnungen kamen. 25 meist junge Menschen saßen in grünes Licht getaucht und schauten gespannt auf die Leinwand.

25.09.2017

Nein, viel Jubel brandete nicht auf im DGB-Haus in der Bahnhofstraße in Marburg, wo sich die Unterstützer der Linken trafen, um gemeinsam die ersten Hochrechungen zu analysieren.

25.09.2017