Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Deutschlands wohl dreisteste Handwerker: 1400 Euro für 15 Minuten Arbeit
Mehr Welt Deutschlands wohl dreisteste Handwerker: 1400 Euro für 15 Minuten Arbeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 03.12.2018
Ein Heizungs- und Sanitärinstallateur bei der Reparatur von undichten Leitungen. Nicht alle Anbieter sind seriös. Quelle: picture alliance / imageBROKER
Stadtlengsfeld

Ein Problem mit einem verstopften Abfluss haben Handwerker in Stadtlengsfeld (Thüringen) mit einer überzogenen Rechnung ausgenutzt. Ein Ehepaar hatte den scheinbar seriösen Anbieter aus Fulda über das Internet entdeckt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Für die 15-minütige Reparatur sollen die drei Handwerker allerdings sofort 1400 Euro verlangt haben. Der überrumpelte 50 Jahre alte Hauseigentümer zahlten den Betrag mit Karte, informierte später aber die Polizei. Diese ermittelt nun wegen Verdachts auf Betrug.

Die Verbraucherzentrale Thüringen weist immer wieder auf Probleme mit unseriösen Handwerkern, Schlüsseldiensten oder anderen Dienstleistern hin. Sie rät dazu, Rechnungen generell nicht an der Haustür zu zahlen, auch wenn manche Dienstleister dort Druck auf Mieter oder Wohnungseigentümer ausüben.

Von RND/dpa