Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Susanne Klatten und ihr Mann haben sich getrennt
Mehr Welt Susanne Klatten und ihr Mann haben sich getrennt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 30.06.2018
Susanne Klatten und Ehemann Jan Klatten Quelle: dpa
Frankfurt

Nach 28 Jahren Ehe haben die BMW-Aktionärin Susanne Klatten und ihr Mann Jan ihr Ehe-Aus verkündet. „Wir gehen in Dankbarkeit für die gemeinsame Zeit und in Freundschaft in eine neue Lebensphase“, heißt es in einer persönlichen Erklärung des Paares, über die zuerst die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ berichtete.

Insgesamt habe sich ihre Beziehung über „mehr als 30 gute und spannende Jahre“ erstreckt. Das Paar hat drei Kinder. „Themen im unternehmerischen wie auch im privaten Umfeld werden uns weiterhin verbinden“, heißt es in der gemeinsamen Erklärung.

Zusammen mit ihrem Bruder Stefan Quandt ist Klatten Erbin von Johanna Quandt, der Witwe des Industriellen Herbert Quandt. Susanne Klatten gehört ein Anteil von 20,9 Prozent des Automobilunternehmens BMW. Nach der Liste des US-Magazins „Forbes“ gilt sie als reichste Frau Deutschlands.

Von RND/dpa

Hai in Sicht! – zum ersten Mal seit 30 Jahren ist vor den Balearen ein Weißer Hai gesehen worden. Im Mittelmeer gibt es eine kleine, isolierte Population. Eigentlich schwimmen die Tiere nicht in Küstennähe, wenn doch, heißt es, Größe zeigen.

30.06.2018

In keinem anderen Land auf der Welt verkauft sich Ikeas Studentenregal Ivar so gut wie in Deutschland. Pünktlich zu seinem 50. Geburtstag gilt das Schlichtmöbel nun sogar als Designklassiker. 1:0 für die Schweden, kann man sagen.

30.06.2018

Die Widerstände in den USA gegen den eskalierenden Handelskrieg wachsen. Ausgerechnet der Automobilhersteller General Motors fordert vom Weißen Haus eine Kurskorrektur: Strafzölle, womöglich auch auf Importautos, würden die einheimische Wirtschaft schwer belasten.

30.06.2018