Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Deutsche Wirtschaft erleichtert über US-Kehrtwende
Mehr Welt Deutsche Wirtschaft erleichtert über US-Kehrtwende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 22.03.2018
Der Präsident des Deutschen Industrie und Handelskammertages, Eric Schweitzer. Quelle: dpa
Berlin

„Die vorläufige Ausnahme der EU von den Strafzöllen ist aber allenfalls ein kleiner Etappensieg. Noch ist die Gefahr eines Handelskrieges nicht gebannt.“ Der aktuelle Verhandlungserfolg bedeute jedoch „eine Atempause und bietet die Chance zu weiteren Gesprächen über die Akzeptanz globaler Regeln“.

Schweitzer sagte, selbst wenn sich der Konflikt nur auf die USA und China konzentrieren sollte, würden deutsche Unternehmen nicht außen vor bleiben. „Wir sind in beiden Märkten stark präsent, etwa mit Niederlassungen oder Joint Ventures“, so der DIHK-Präsident. „Zölle und Protektionismus zwischen diesen Wirtschaftsgiganten ziehen uns automatisch mit rein.“

Von Rasmus Buchsteiner/RND

Welt Lebenshaltungskosten im Ausland - EU-Kommission lehnt Kindergeld-Reform ab

Die EU-Kommission lehnt eine Kopplung des Kindergelds an die Lebenshaltungskosten des Landes, in dem die Kinder von den Eltern getrennt aufwachsen, ab. „Es gibt keine Kinder zweiter Klasse“, sagte die EU-Kommissarin Marianne Thyssen dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.

22.03.2018

Er hat einen eigenen Instagram-Account und ist Protagonist eines Kinderbuches, das bei Amazon gerade durch die Decke geht: „Marlon Bundo“ ist der Familienhase des US-Vizepräsidenten Mike Pence. Doch jetzt hat Late-Night-Talker John Oliver nachgezogen und ebenfalls ein Kinderbuch mit und über Bunny Bundo geschrieben. Allerdings mit einem kleinen Unterschied.

22.03.2018

Mit einem Schraubenzieher hat ein Autofahrer einem Lkw-Fahrer sechsmal in den Kopf gestoßen. Das Opfer überlebte schwer verletzt. Nun hat die Bremer Staatsanwaltschaft den Mann angeklagt.

22.03.2018