Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt 82-Jähriger wird auf Bahnübergang von Zug erfasst
Mehr Welt 82-Jähriger wird auf Bahnübergang von Zug erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:45 29.08.2018
Coppenbrügge

Die Halbschranken am Bahnübergang Knickstraße in Coppenbrügge-Marienau waren heruntergelassen. Doch ein 82 Jahre alter Mann aus der Region Hannover lief trotzdem auf die Gleise. Trotz Notbremsung und Warnsignalen konnte der Lokführer einer Nordwestbahn den Zusammenstoß am Dienstagmittag gegen 12.20 Uhr nicht verhindern. Der 82-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die 29 Fahrgäste der Nordwestbahn von Hildesheim nach Bünde blieben unverletzt.

Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von einem Unglücksfall aus. Die Bahnstrecke blieb etwa zwei Stunden lang gesperrt.

Von sbü/RND

Die Stiftung Warentest hat Basmatireis getestet. Von 31 Produkten schnitten nur fünf mit der Note „gut“ ab.

29.08.2018

Die goldene Statues des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan sorgte in Wiesbaden für Aufsehen. Jetzt hat die Stadt die Kunstaktion beendet – und das Kunstwerk entfernt.

29.08.2018

Im Juni 2017 ist ein siebenjähriges Mädchen bei einem Ausflug ihrer Kita in die Moor Therme ertrunken. Heute wird das Urteil gegen die Erzieherinnen erwartet.

29.08.2018