Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Brennender Güterwagen legt Bahnverkehr lahm
Mehr Welt Brennender Güterwagen legt Bahnverkehr lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 21.06.2018
Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen den Brand eines Güterwagens. Quelle: Gemeindefeuerwehr Vechelde
Vechelde

Ein brennender Güterzug zwischen Hannover und Braunschweig hat am Mittwoch für einen Großeinsatz der Feuerwehr und eine gesperrte Zugstrecke gesorgt. Im Bahnhof Groß Gleidingen stand der Eichenboden von vier Güterwagen in Flammen.

Wie die Peiner Allgemeine Zeitung berichtet, hätten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Eichenbohlen der Wagen teilweise heraussägen müssen, um das Feuer löschen zu können. Demnach befand sich allerdings keine Ladung in den Wagen.

Der Großeinsatz sorgte dafür, dass der Zugverkehr auf den Strecken zwischen Braunschweig und Hannover sowie zwischen Braunschweig und Hildesheim für insgesamt zwei Stunden gesperrt werden musste.

Von RND

Welt Speakers’ Corner - Radfahrer raus aus der Stadt!

Fahrradfahrer sind eine Plage im Stadtverkehr. Sie werden von friedliebenden Autos überfahren, halten den Verkehr auf und belasten nicht einmal die Umwelt. Unsere Gastkolumnistin Lea Streisand fragt sich, ob es nicht das Beste wäre, sie würden einfach aus den Städten verschwinden.

21.06.2018

Eine Teenagerin hat am Bremer Hauptbahnhof einen Bundespolizisten mit einem Messer angegriffen. Die 19-Jährige stand offenbar unter Drogen- und Alkoholeinfluss.

21.06.2018

Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg hat Deutschland wegen der Verletzung von EU-Recht verurteilt. Die Bundesregierung tue zu wenig gegen Nitrate im Grundwasser, heißt es in der Begründung.

21.06.2018