Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Polizei nimmt 17 Verdächtige nach Schlägerei fest
Mehr Welt Polizei nimmt 17 Verdächtige nach Schlägerei fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 22.05.2018
Quelle: Symbolbild
Bremen

Bei einer Schlägerei zwischen zwei libanesischen Großfamilien in Bremen-Huchting sind acht Menschen verletzt worden. Die Männer zwischen 21 und 61 Jahren mussten in Krankenhäusern behandelt werden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Ersten Ermittlungen zufolge gingen die Angehörigen der beiden Clans am Montagabend in einer Shisha-Bar mit Schlagwaffen und Messern aufeinander los. Die Polizei nahm 17 Tatverdächtige vorübergehend in Gewahrsam. Bei vier Beteiligten werden Haftgründe geprüft. Die Beamten beschlagnahmten zwei Fahrzeuge sowie mehrere Waffen. Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar, die Polizei ermittelt.

Von dpa

Über mehr als 100 Kilometer verfolgte die Polizei einen Tankbetrüger aus Bitterfeld durch Hessen und Niedersachsen. Die Verfolgungsjagd endete erst am Heidkopftunnel. Der 20-jährige Fahrer stand unter Drogen und hatte keinen Führerschein.

22.05.2018

Bei Gießen ist ein Zug an einem Bahnübergang auf einen Lkw gekracht. Der Lokführer verletzte sich dabei schwer. Auch mehrere Passagieren sollen Verletzungen davon getragen haben. Noch ist die Ursache des Unfalls unklar.

22.05.2018

Die Vizepräsidentin der französischen Zentralbank Sylvie Goulard gilt als eine der besten Deutschland-Kennerinnen in der französischen Politik. Im Interview erklärt sie warum sie Macrons Vorschläge für eine Reform der Eurozone unterstützt und die Deutschen dem gelassen entgegensehen können.

22.05.2018