Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Millionenschaden durch Feuer in Papierfabrik
Mehr Welt Millionenschaden durch Feuer in Papierfabrik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 22.05.2018
Feuerwehrleute sind beim Großbrandeinsatz in der Papier- und Kartonfabrik Varel. Auf dem Gelände der Fabrik sind größere Mengen Papier in Flammen aufgegangen. Quelle: dpa
Varel

Auf dem Gelände einer Fabrik in Varel (Friesland) hat ein Band größerer Mengen Papier einen Schaden von rund 1,2 Millionen Euro angerichtet. Die Flammen hätten Papierballen erfasst, insgesamt seien rund 4000 Tonnen Papier betroffen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Personen- oder Gebäudeschäden habe es nicht gegeben.

Der Brand hatte sich bei leichtem Wind und warmer Temperatur schnell ausgebreitet, etwa 150 Feuerwehrkräfte waren im Einsatz. Die Löscharbeiten dauerten am Dienstag noch an. Durch die vergleichsweise geringe Rauchentwicklung bestand keine Gefährdung für die Bevölkerung.

Von dpa

Das haben die Beamten der Polizei Dortmund noch nicht erlebt: Eine Streifenwagenbesatzung wurde von einem Fahrrad überholt, das mit 50 km/h einen Steigung hinauffuhr – und dabei einen Höllenlärm verbreitete.

22.05.2018

Hält man sich bei einem Gewitter draußen auf, besteht nicht nur die Gefahr, direkt von einem Blitz getroffen zu werden. Auch Blitzüberschläge sind möglich. Wir haben sieben Tipps für Sie parat, wie Sie sich beim Gewitter verhalten sollten.

09.08.2018

Ein ehemaliger Erzieher eines Kinderheims in Rinteln wurde wegen teils schweren Missbrauchs zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Die Taten ereigneten sich bereits zwischen 1999 und 2009.

22.05.2018