Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Blick in Adeles Kinderzimmer: So feiert die Sängerin das Spice-Girls-Comeback
Mehr Welt Blick in Adeles Kinderzimmer: So feiert die Sängerin das Spice-Girls-Comeback
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 06.11.2018
Auf ihrem Instagram-Profil feiert Sängerin Adele das Comeback der Spice Girls und outet sich als großer Fan. Quelle: dpa
London

Superstar Adele outet sich als riesiger Fan der Spice Girls: Mit einem Foto aus ihrer Kindheit feierte die Sängerin am Montag die Nachricht der Wiedervereinigung der Girl-Group für eine sechstägige UK-Tour.

Auf ihrem Instagram-Profil postete Adele ein Bild aus ihrem Kinderzimmer. Die Wände sind mit Postern der britischen Girlband tapeziert, davor sitzt das jüngere Ich der „Hello“-Sängerin, die Hand zur Faust geballt, Augen und Mund aufgerissen. „Ha! So fühle ich mich gerade!“, schrieb die Sängerin dazu. „Ich bin bereit!“

Spice Girl Geri Horner hat das Bild auf ihrer Instagram-Seite mit Herzchen reposted.

Spice-Girls-Comeback: Victoria Beckham fehlt

Die Spice Girls hatten ihre Reunion für die sechstägige Tour am Montag in einem Video auf Twitter bekanntgegeben. „Wir freuen uns, nächstes Jahr wieder auf einer Stadiontour zusammen zu sein! Girlpower und unsere Botschaft von Freundschaft und Liebe wieder auf die Bühne zu bringen, ist wichtiger, als je zuvor“, teilte die Band mit. Einzig Ex-Spice-Girl Victoria Beckham (43) wird nicht dabei sein. Allerdings wünschte die vierfach Mama ihren Kolleginnen eine tolle Zeit. „Spice Girl zu sein, war ein enorm wichtiger Teil meines Lebens und ich wünsche meinen Mädchen so viel Liebe und Spaß. Ich weiß, dass sie eine tolle Show zeigen werden und die Fans werden eine wundervolle Zeit haben“, schrieb Beckham bei Instagram.

Das letzte Mal waren die Spice Girls gemeinsam 2012 bei der Abschlussfeier der Olympischen Spiele in London aufgetreten.

Von RND/mat

Innenminister Horst Seehofer hat Hans-Georg Maaßen in den einstweiligen Ruhestand versetzt. Seinen Kritikern ist das nicht genug. Die Causa Maaßen zeige die schwache Führung des Innenministeriums.

06.11.2018
Welt Briefe sollen teurer werden - Post will das Porto kräftig erhöhen

Verbraucher müssen sich im nächsten Jahr auf ein wesentlich höheres Briefporto einstellen. Post-Chef Frank Appel sagte mit Blick auf das seit Jahren schrumpfende Briefgeschäft: „Wir sind weiterhin zuversichtlich, dass wir hier eine deutliche Preissteigerung sehen werden.“

06.11.2018

Die Erreger lauern in Kliniken: Etwa 33.000 Menschen sterben europaweit jährlich infolge von resistenten Keimen. Die Infektionen haben sich fast verdoppelt. Mediziner sehen dafür mehrere Gründe.

06.11.2018