Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Dieb vergisst Gebiss am Tatort
Mehr Welt Dieb vergisst Gebiss am Tatort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 14.09.2018
Die Polizei in Berlin findet ein Gebiss. Quelle: Peter Kneffel/dpa
Anzeige
Berlin

Manchmal hat es die Polizei bei der Aufklärung von Straftaten besonders einfach. So zum Beispiel am frühen Freitagmorgen am Bahnhof Lichtenrade in Berlin. Dort hatte ein Mann versucht, Kabel zu klauen, wurde dabei aber von Mitarbeitern der Deutschen Bahn gegen 4 Uhr erwischt.

Der Mann ergriff sofort die Flucht, hinterließ aber entscheidende Hinweise auf seine Person. So ließ er nicht nur seine Ausweispapiere zurück (was hin und wieder vorkommen kann), sondern auch sein Auto samt Schlüssel. Und: tatsächlich auch sein Gebiss.

Der Polizei war es hinterher ein Leichtes, den Mann festzunehmen.

Von RND/mrz

Die Zahl der Menschen, die über das Mittelmeer nach Europa gekommen sind, ist 2018 im Vergleich zu den Vorjahren gesunken. Fast 75.000 Menschen überlebten in diesem Jahr die gefährliche Überfahrt. Etwa 1.600 Menschen starben, gaben die Vereinten Nationen bekannt.

14.09.2018

Mit einer Art modernem Tante-Emma-Laden auf Rädern will die Post die Menschen auf dem Land versorgen. Dafür schnürt sie einige ihrer Dienstleistungen zusammen, erweitert sie und bringt sie als „Meine Landpost“ unter die Menschen. Jetzt beginnt der Probelauf.

14.09.2018

Pilze zu sammeln ist komplizierter als gedacht. Langsam startet die Pilz-Saison – und zahlreiche Sammler werden sich auf den Weg in den Wald machen. Doch dabei dürfen gewisse Regeln nicht außer Acht gelassen werden. Verschaffen Sie sich einen Überblick.

14.09.2018
Anzeige