Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Schon wieder Bombe in Lüneburg gefunden
Mehr Welt Schon wieder Bombe in Lüneburg gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 22.08.2018
Archvifoto/Symbolbild. Quelle: picture alliance / Friso Gentsch
Lüneburg

In Lüneburg ist erneut eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Es handelt sich wie bei einem Fund vor knapp einer Woche um einen rund 75 Kilo schweren Blindgänger, wie die Polizei mitteilte.

Die Bombe wurde bei Bauarbeiten entdeckt - rund 400 Meter entfernt von dem Fundort in der Vorwoche. Anwohner müssen am Nachmittag in einem Umkreis von rund 500 Metern ihre Wohnungen verlasen, weil die Bombe entschärft werden muss. Von der Entschärfung, die am frühen Nachmittag beginnt, wird auch der Bahnverkehr zwischen Lüneburg und Uelzen sowie nach Dannenberg betroffen sein.

Von RND/dpa

Das Schlagzeug haut rein. Auf ihrem neuen Album „Chains Are Broken“ (wird am 24. August veröffentlicht) klingt das Americana-Dreigespann The Devil Makes Three richtig nach gutem, abgehangenen Rock’n’Roll. Und hat sich einen Schlagzeuger in die Band geholt.

23.08.2018

Mammutprozess: Der ehemalige Polizist Joseph James DeAngelo soll für eine Mord- und Vergewaltigungsserie in Kalifornien verantwortlich sein. Die Liste der Verbrechen, die ihm vorgeworfen werden, wird immer länger.

22.08.2018

„Tokio Hotel“-Gitarrist Tom Kaulitz ist laut Medienberichten offiziell von seiner Frau Ria Sommerfeld geschieden. Die beiden hatten im Juni 2015 geheiratet. Ist jetzt der Weg frei für die Hochzeit mit Heidi Klum?

22.08.2018