Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Bad Sachsa erwägt Fusion mit anderen Orten
Mehr Welt Bad Sachsa erwägt Fusion mit anderen Orten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 28.04.2018
Hauptamtsleiter Uwe Weick aus Bad Sachsa Quelle: Strebe
Bad Sachsa

 Der Rat von Bad Sachsa im Kreis Göttingen hat beschlossen, vorerst keinen neuen Bürgermeister zu wählen. Das berichtet der Hauptamtsleiter von Bad Sachsa, Uwe Weick. 

Die Kommune gibt sich laut Weick ein Jahr Zeit, um mit Nachbargemeinden über Fusionen zu verhandeln. Zur Debatte steht ein Zusammengehen mit Bad Lauterberg, Walkenried und Braunlage. Eine Fusion mit Braunlage wäre aber problematisch, weil der Ort in einem anderen Kreis liegt, nämlich dem Landkreis Goslar.

Der Beschluss war nötig geworden, nachdem der frühere Bürgermeister von Bad Sachsa aus gesundheitlichen Gründen ausgeschieden war.

Von Bert Strebe

Welt „Bandidos“-Mitglieder verletzt - Schießerei im Kölner Rockermilieu

In Köln haben Unbekannte am Dienstag auf zwei Männer geschossen und diese schwer verletzt. Die Opfer waren offenbar Mitglieder des Rockerclubs „Bandidos“. Die Polizei durchsuchte in der Nacht ein Clubhaus der Kölner „Hells Angels“.

25.04.2018

Die Stiftung Warentest hat Trockennahrung für Katzen unter die Lupe genommen. Während viele günstige Alternativen bei der Untersuchung sehr gut abschnitten, fiel ein Biofutter gleich in mehreren Punkten durch.

25.04.2018

Die Walpurgisnacht steht an und beschäftigt schon jetzt den ein oder anderen mit hexischen Vorbereitungen. Zum Fest der Hexen werden auf dem Hexentanzplatz im Harz wieder zehntausende Besucher erwartet.

25.04.2018