Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Zug fährt ohne Kind los: Polizei bringt Zweijährige zur Mutter
Mehr Welt Zug fährt ohne Kind los: Polizei bringt Zweijährige zur Mutter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 25.04.2018
Eine Mutter hat ihre zweijährige Tochter auf dem Bahnsteig in Löhne zurückgelassen – unabsichtlich. Quelle: Susann Prautsch
Löhne

  Ein zweijähriges Mädchen ist in Löhne im Kreis Herford auf dem Bahnsteig zurückgeblieben, während die Mutter im Zug davonfuhr. Die 26-Jährige war mit dem leeren Kinderwagen in den Zug gestiegen. Bevor sie ihre Tochter nachholen konnte, schloss sich hinter ihr die Waggontür. Die Frau aus Katlenburg-Lindau in Niedersachsen musste hilflos mitansehen, wie der Zug losfuhr. Die alarmierte Polizei brachte das Mädchen dann im Streifenwagen zum nächsten Bahnhof nach Bad Oeynhausen. Dort wartete schon die Mutter, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Erst am Wochenende war ein fünf Monate alter Säugling allein von Stadtallendorf nach Kassel gefahren, weil die Mutter kurz vor der Abfahrt noch einmal auf den Bahnsteig gegangen war.

Von dpa

Bequem ist er ja, der Rasenroboter. Liegt man in der Sonne, erledigt er die ungeliebte Gartenarbeit. Allerdings kann es während des Betriebs solcher Rasenmäher immer wieder zu Problemen kommen, die zu einer echten Gefahr werden können – vor allem für die Kleinsten.

25.04.2018

Dunja Hayali stößt zum Moderatoren-Team des „Aktuellen Sportstudios“ im ZDF. Die 43-jährige Journalistin wird die Sportsendung am Samstagabend vom Spätsommer an moderieren. Erfahrungen als Sportmoderatorin machte sie bereits bei der Deutschen Welle.

25.04.2018

Der dänische Erfinder Peter Madsen wurde zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Das teilte das Gericht in Kopenhagen am Mittwoch mit. Nach dem Urteil ging der 47-Jährige in Berufung.

25.04.2018