Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Archäologen finden menschliche Skelette auf Fehmarn
Mehr Welt Archäologen finden menschliche Skelette auf Fehmarn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 05.12.2018
Auf Fehmarn wurden Skelette von zwei Leichen gefunden. Quelle: Tobias Schmidt/dpa
Fehmarn

Nach dem rätselhaften Fund menschlicher Knochen auf einem Campingplatz auf der Ostseeinsel Fehmarn haben Archäologen dort Überreste von zwei weiteren Toten gefunden. Insgesamt seien bislang sieben Leichen entdeckt worden, sagte der Ingo Clausen vom Archäologischen Landesamt am Mittwoch.

Er gehe davon aus, dass noch weitere gefunden würden. Arbeiter waren vor mehr als einer Woche bei Tiefbauarbeiten auf einem Campingplatz in Flügge im Westen der Insel auf die Knochen von fünf Menschen gestoßen. Eine Gerichtsmedizinerin hatte festgestellt, dass die Knochen älter als 100 Jahre und somit ein Fall für die Archäologen seien.

Von RND/dpa

Am Montag wurde Jean-Claude Arnault wegen zweifacher Vergewaltigung verurteilt. Nun wurde in einem Fernsehbericht bekannt, dass sich bereits in den 90er-Jahren Frauen beschwerten, von ihm sexuell belästigt worden zu sein.

05.12.2018

Der bisherige Direktor der Stasiopfer-Gedenkstätte Hohenschönhausen musste im Zuge der Sexismus-Affäre seinen Platz räumen. Einstige Dissidenten stören sich an der Debatte darum und schreiben nun: „Es reicht!“

05.12.2018

Reiche tragen die Hauptlast der Einkommensteuer, so das Ergebnis einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Ein interaktives Tool des IW zeigt: Bereits mit 21.000 Euro Jahresbruttoeinkommen zählt ein Single zur oberen Hälfte der Steuerzahler.

05.12.2018