Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Andreas Gabalier erhält Faschingsorden
Mehr Welt Andreas Gabalier erhält Faschingsorden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 27.11.2018
Am 2. Februar wird Andreas Gabalier, hier bei einem Auftritt in Berlin, mit dem Karl-Valentin-Orden ausgezeichnet. Quelle: Gerald Matzka/dpa
München

Der österreichische Volksmusiker Andreas Gabalier (34) erhält den Karl-Valentin-Orden der Münchner Faschingsgesellschaft Narrhalla. Die Närrische Gesellschaft sehe Gabalier als angemessen geeignet, die Spitzfindigkeiten des großen Münchner Humoristen Valentin und seine Ziele und Ideale in der heutigen Zeit zu verkörpern, teilte sie am Dienstag mit.

Das Komitee betont die Parallelen zwischen Karl Valentin, der „sich zeitlebens als Volkssänger sah“, und Gabalier, dem „selbsternannten Volks-Rock'n'Roller“ und „Volkssänger 2.0“. Gabalier habe zur Stadt München eine besondere Verbundenheit. Mit seinem Stück „A Meinung haben“ habe er zudem „ein Loblied auf das Andersdenken, auf Menschen, die ihr politikverdrossenes Schweigen brechen und hinter ihrer Meinung stehen“, geschaffen. Die Narrhalla sieht hier das Zitat Valentins „Fremd ist der Fremde nur in der Fremde“ wiedergegeben.

Peter Kraus hält Laudatio

Die Verleihung findet beim Ball der Faschingsgesellschaft am 2. Februar 2019 in München statt. Die Laudatio für den „Jung Volks-Rock'n'Roller“ hält „Alt Rock'n'Roller“ Peter Kraus. Die Narrhalla verleiht die Auszeichnung seit 1972. Träger des Karl-Valentin-Ordens sind unter anderen der emeritierte Papst Benedikt XVI., Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD), Ex-Fußballer Philipp Lahm und Horst Seehofer.

Von RND/dpa

Pink statt blau: Eine Frau bekommt trotz korrekt eingestellter Parkscheibe ein (vermeintliches) Knöllchen vom Ordnungsamt – das Problem ist die Farbe der Parkscheibe. Sogar der Bundesvorsitzende der Polizeigewerkschaft ist inzwischen in die Debatte eingestiegen.

28.11.2018

Nächstes Mal zum letzten Mal die Uhren umstellen? Aus diesem ambitionierten Plan der EU wird wohl nichts. Den Bürgern wird der Wechsel von Sommer- und Winterzeit noch länger erhalten bleiben.

27.11.2018

Nach „Big Brother“ und der Beziehung mit Schauspielerin Jenny Elvers wurde es still um Alex Jolig. Jetzt kehrt der mittlerweile als Unternehmer arbeitende Trash-TV-Kandidat vor die Kameras zurück.

27.11.2018