Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt 20 Menschen sterben bei Brand in Bus
Mehr Welt 20 Menschen sterben bei Brand in Bus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 30.03.2018
Feuerwehrleute löschen das Wrack des Busses. Quelle: dpa
Bangkok

An Bord waren insgesamt 47 Arbeiter aus Myanmar auf dem Weg in Thailands Hauptstadt Bangkok. Nach Angaben der Polizei gelang es 27 Passagieren sowie dem Fahrer, kurz nach der Abfahrt in der Provinz Tak aus dem brennenden Bus zu fliehen.

Die anderen kamen jedoch nicht mehr rechtzeitig heraus. Drei Arbeiter erlitten Brandverletzungen. Ein Polizeisprecher sagte: „Wir wissen noch nicht genau, warum das Feuer ausgebrochen ist.“ Der Fahrer habe jedoch berichtet, dass an Bord geraucht worden sei.

In Thailand sind nach Schätzungen mehr als eine Million Menschen aus Myanmar als Gastarbeiter im Einsatz. Viele davon arbeiten zu Billiglöhnen illegal auf Baustellen und in Fabriken.

Von dpa/RND

Es fehlt schlichtweg die Sonne: Die niedersächsischen Bauern werden erst nach Ostern den ersten Spargel stechen. Auf dem Markt ist bisher nur Stangengemüse aus beheiztem Anbau – und das ist dementsprechend teuer.

30.03.2018

Olaf Scholz lehnt eine grundlegende Hartz IV-Reform ab. Dafür hat er sich nun die Kritik mancher Genossen eingehandelt. Der Berliner SPD-Fraktionschef will eine offene Debatte. Scholz sei gut beraten, die Diskussion nicht abzuwürgen, sondern laufen zu lassen.

30.03.2018

Nach dem Hausbrand in der Wurzener Straße im Leipziger Stadtteil Sellerhausen ist die Feuerwehr am Karfreitag noch immer mit Löscharbeiten beschäftigt. In dem Haus wird auch nach möglichen Opfern des Feuers gesucht..

30.03.2018