Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Aktuelles Pausen im Job für ausgleichende Tätigkeiten nutzen
Mehr Studium & Beruf Aktuelles Pausen im Job für ausgleichende Tätigkeiten nutzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 07.11.2018
Pausen sind wichtig. Wer jedoch den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt, sollte in dieser Zeit aufstehen und sich bewegen. Quelle: Monique Wuestenhagen
Dortmund

Während der Arbeitszeit regelmäßig Pausen einzulegen, ist wichtig. Aber wie sieht eine gute Pause aus?

"In der Pause sollten Arbeitnehmer etwas machen, das nichts mit ihrer eigentlichen Tätigkeit zu tun hat", rät Johannes Wendsche von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAUA). Das heißt: Wer zum Beispiel den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt, sollte in der Pause aufstehen und sich bewegen.

Arbeitnehmer, die über Stunden auf den Beinen sind, nutzen die Pause dagegen zum Ausruhen im Sitzen. Und bei geistig fordernden Tätigkeiten empfiehlt sich Entspannung. "Und wer einen Beruf hat, bei dem er den ganzen Tag viel spricht, sollte auch mal eine Pause für sich alleine einlegen", sagt Wendsche.

Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Ruhezeiten, die niemand ausfallen lassen sollte, empfiehlt Wendsche Beschäftigten auch regelmäßig Kurzpausen einzulegen. "Wer über den Tag verteilt kleine Erholungsphasen von unter 15 Minuten einbaut, schafft mehr und fühlt sich insgesamt besser."

Ob sich Arbeitnehmer gut erholen können und genügend auf ihre Pausen achten, lässt sich in einem

Selbstcheck prüfen, den die BAUA zur Verfügung stellt.

dpa

Zwischen Theorie und Praxis liegen meist Welten. Das sollten sich vor allem Quereinsteiger in Pflegeberufen vor Augen halten. Praktische Erfahrungen sind vor der Berufswahl daher unentbehrlich.

06.11.2018

Für Personaler zählt nicht bloß die formale Bewerbung. Heutzutage müssen Jobanwärter auch darauf achten, dass ihre digitale Identität in sozialen Netzwerken keine bösen Überraschungen birgt.

05.11.2018

"Stehen Sie gern im Wettbewerb mit anderen? Wie verhalten Sie sich in einem Team?" Solche Fragen können Bewerber in Persönlichkeitstests erwarten. Inzwischen spricht man dafür sogar manchmal mit Computern. Doch wie sind solche Tests einzuschätzen?

05.11.2018