Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Betrunkener Brite springt nackt ins Meer und geht fast unter

Ostsee Betrunkener Brite springt nackt ins Meer und geht fast unter

Ein betrunkener Urlauber aus England musste von der Feuerwehr gerettet werden: Der 22-Jährige war am Sonntagabend nackt von der Seebrücke in die Ostsee gesprungen – und wäre ohne die Hilfe eines 17-Jährigen und der Feuerwehr ertrunken. Notärzte stellten eine Unterkühlung und 2,24 Promille fest.

Voriger Artikel
Frau will Granate als Souvenir mit ins Flugzeug nehmen
Nächster Artikel
Ostsee: Suchhund in Ausbildung findet Vermisste
Quelle: Hannes Ewert
Voriger Artikel
Nächster Artikel