Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Aktuelles Lockerung des Tempolimits für Elektroautos in Österreich
Mehr Reise & Tourismus Aktuelles Lockerung des Tempolimits für Elektroautos in Österreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 04.12.2018
Bei Tempolimits werden in Österreich künftig Unterschiede zwischen E-Autos und nicht elektrisch betriebenen Autos gemacht. Quelle: Sebastian Gollnow
München

Elektroautos sind in Österreich künftig von manchen strengen Geschwindigkeitsbegrenzungen ausgenommen. Aufgrund eines Regierungsbeschlusses sollen Tempolimits aufgrund hoher Emissionsbelastungen nicht für E-Autos und mit Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie betriebene Fahrzeuge gelten.

Diese sogenannten IG-L-Limits betreffen abschnittsweise Autobahnen und Schnellstraßen. Hier ist dann statt des üblichen Tempolimits von 130 km/h nur noch 100 km/h für normale Fahrzeuge erlaubt. Elektroautos stoßen aber keine Abgase aus, außerdem soll der Entschluss den Absatz dieser Wagen fördern, erläutert der

ADAC.

Allerdings: Der Beschluss wurde erst im November 2018 gefasst und ist nur dort gültig, wo Hinweiszeichen die Elektroautos vom härteren Tempolimit ausnehmen. So lange diese nicht vorhanden sind, bleibt zunächst alles beim Alten, erläutert der ADAC. Form und Inhalt der neuen Hinweistafeln seien bislang nicht bekannt.

dpa

Auf der Packliste für den Urlaub gehört sie nach ganz oben: die Reiseapotheke. Einiges darf auf keinen Fall fehlen. Bei anderen Mitteln muss man sich gut informieren, ob man sie überhaupt mitnehmen darf.

04.12.2018

In Osttirol findet man noch jede Menge einsame Berge für Skitouren. Wer es geselliger mag, kommt zum jährlichen Skitouren-Festival. Dort kann man mit kernigen Bergführern die Hänge hoch spuren. Und manchmal ist sogar ein berühmter Alpinist dabei.

04.12.2018

Kaum ein Amsterdam-Besucher kehrte bisher ohne ein Foto von dem rot-weißen Schriftzug "I amsterdam" vor dem Reichsmuseum zurück. Doch mit diesem besonderen Andenken ist nun Schluss.

03.12.2018