Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Aktuelles Indien-Visum kostet jetzt deutlich mehr
Mehr Reise & Tourismus Aktuelles Indien-Visum kostet jetzt deutlich mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 22.06.2018
Die Visumskosten für die Einreise nach Indien sind deutlich gestiegen. Quelle: Andrea Warnecke
Neu-Delhi

Indien-Reisende müssen jetzt deutlich mehr für ein Visum zahlen als früher. Die indischen Behörden berechnen für deutsche Staatsangehörige nun 82 statt 51,25 US-Dollar (71 statt 44 Euro) Konsulargebühr, wie das Branchenmagazin

"travel one" berichtet.

Mehrere Visadienste hatten im Netz über die Preiserhöhung informiert.

Deutsche Reisende müssen für Indien ein elektronisches Visum (e-TV) beantragen.

dpa

Überfüllte Terminals, lange Schlangen am Check-in-Schalter: An den deutschen Flughäfen empfinden Passagiere in der Ferienzeit oft eher Stress als Urlaubsvorfreude. Sie können aber selbst einiges tun, um trotz des Andrangs entspannt ins Flugzeug zu kommen.

22.06.2018

Stulle vergessen? Auf Bahnfahrten, Busreisen und Flügen wollen Unternehmen eigene Speisen verkaufen. Im ICE geht dabei ein Gericht noch öfter über den Tresen als Chili con Carne.

21.06.2018
Aktuelles Renovierung bis 2022 - Thalys-Züge werden moderner

Der Hochgeschwindigkeitszug Thalys, der zwischen Köln, Brüssel und Paris verkehrt, soll Reisenden künftig mehr Komfort bieten. In den kommenden Jahren bekommt sein Inneres daher eine neue Ausstattung.

21.06.2018