Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welttrainer Trainer Jens Heim erzählt von seinem größten Erfolg
Mehr OP extra Welttrainer Trainer Jens Heim erzählt von seinem größten Erfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 26.05.2018
Beide Trainer: Jens Heim (rechts, TSV Breidenstein) und Frank Hartmann (SSV Endbach/Günterod). Quelle: Benedikt Bernshausen
Breidenstein

Jens Heim ist schon seit neun Jahren Trainer des Kreisligisten TuSpo Breidenstein. Was war sein größter Sieg in dieser Zeit? „Das war im September 2015. Wir haben das Kreispokal-Halbfinale in Hartenrod 3:1 gewonnen und sind ins Finale eingezogen. Der größte Erfolg in unserer Vereinsgeschichte.“

Heim erinnert sich noch genau: Das Spiel war an einem Mittwoch, am Wochenende danach feierte der TuSpo sein 100-jähriges Vereinsjubiläum. „Das Festzelt stand an dem Tag schon. Direkt nach dem Spiel haben wir es richtig krachen lassen“, sagt er.

Und obwohl das Endspiel gegen den drei Ligen höher spielenden FV Breidenbach schließlich mit 1:4 verloren ging, hat Jens Heim den Halbfinal-Sieg immer noch in guter Erinnerung. „Viel mehr kann ein kleiner Verein wie wir nicht erreichen. Dazu braucht es Spieler mit unglaublichem Charakter, und den hat unsere Mannschaft.“

von Yanik Schick

Sie wollen selbst mal Trainer werden ? Und Stars wie Ronaldo und Messi im eigenen Elf aufstellen? Hier geht es zum OP-Welttrainer. insgesamt werden Preise im Wert von 12.000 Euro vergeben.