Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Warum müssen Erwachsene keinen Fahrradhelm tragen?
Warum müssen Erwachsene keinen Fahrradhelm tragen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 29.02.2012

Meine Mama begründet das unter anderem damit, dass Sie ja über Autos hinweg schauen kann und ich das noch nicht kann, obwohl ich das auch schon kann. Das verstehe ich nicht. Mich stört der Fahrradhelm dabei, weil man sich damit nicht so gut umdrehen kann. Meine Mutter denkt, es ist für Kinder zu gefährlich ohne Helm Fahrrad zu fahren. Ich finde es für Erwachsene genau so gefährlich.

Ein Fahrradhelm ist bei einem Sturz sehr gut. Mein Papa hat mich schon mal in der Schule mit dem Rad abgeholt und wurde auf dem Bürgersteig von einem anderen Fahrradfahrer mit hohem Tempo überfahren und wurde dabei auf die Straße geschleudert. Weil er keinen Fahrradhelm trug, verletzte er sich dabei auch am Kopf. Ich bin beim Radfahren auch schon mal auf den Kopf gefallen und habe mich dabei gar nicht verletzt, nur der Helm ist dabei etwas kaputt gegangen.

Darum finde ich, dass auch Erwachsene unbedingt einen Helm tragen sollten. Es gibt nämlich auch sehr schöne Fahrradhelme für Erwachsene.

von Ayla Isabel Rinke, Brüder-Grimm-Schule, Kl. 4a