Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 13 ° heiter

Navigation:
„STEP IN“ to a magic world

Schüler lesen die OP „STEP IN“ to a magic world

Schüler der Tanzakademie fürchten um die nächste Aufführung.

Voriger Artikel
Über das Leben in einer Wohngruppe
Nächster Artikel
G8 vs. G9: Was ist besser?

Hier sieht man die ganze Tanzakademie vereint bei ihrer letzter Aufführung 2011 „in einer magischen Welt“.

Die Ballett-, Musical- und Tanzakademie „Step in“ bietet für Groß und Klein ein großes Angebot. Die gut ausgebildeten Lehrer kümmern sich täglich um die großen und kleinen Besucher des „Step ins“, unter der Schulleitung von Inge Beumer und Angelika Pierson. Seit 2006 leiten die Beiden (Inge B. und Angelika P.) liebevoll und mit Fürsorge das „Step in“.

Weitere Tanz- und Gesangslehrer sind zum Beispiel: Ulla B. Keller (Gesang), Sabine Jugert (Tanzpädagogin), Karin Krug (Tanzpädagogin), Marion Carle (Modern Dance) und Ekatharina Steckenborn (Modern Dance). Auch diese Lehrer tragen alle drei Jahre mit viel Verantwortung und Mühe zu den großen, gemeinsamen Aufführungen des „Step ins“ bei. 2014 würde die nächste, gemeinsame Aufführung des „Step ins“ stattfinden, jedoch scheint diese ins Wasser zu fallen, da die Stadthalle (der übliche Auftrittsort) in dieser Zeit noch renoviert wird.

Falls sie Interesse haben, beim „Step in“ mal vorbei zu schauen, sind das die Kontaktdaten:

Telefon: 06421 - 67516/25465
Adresse: Neue Kassler Straße 7a - Marburg
Internet: www.stepin-marburg.de 

Über Gäste freuen wir uns immer sehr.

von Claudia Hesse und Jil Kuhl – Klasse 8a, Elisabethschule

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

Wer gewinnt das DFB-Pokalfinale 2018?