Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Honig schmeckt lecker!

Schüler lesen die OP Honig schmeckt lecker!

Herr Heinrich Schmidt aus Bracht besitzt drei Bienenstöcke und stellt selber Honig her.

Voriger Artikel
Seife machen auf Saaremaa
Nächster Artikel
Jugendfeuerwehr Bracht
Quelle: Felix Dersch

Bracht. Wir haben ihn besucht und durften ihm einige Fragen stellen. Z.B. „Wie schmeckt Honig?“ Diese Fragen konnten wir selber beantworten, da wir gleich zwei verschiedene Sorten probieren durften. Beide Sorten waren lecker, aber auch sehr unterschiedlich.

Weitere Fragen waren:

„Wie viele Bienen leben in einem Bienenstock?“
– „Im Sommer leben ca. 40.000 Bienen in einem Stock, im Winter ca. 15.000 Bienen.“

„Wie viele Bienen besitzen sie ungefähr?“
– „Ich besitze ungefähr 60.000 Bienen.“

„Wann ist die beste Saison für Bienen?“
– „Die beste Saison  ist Anfang Juli.“

„Wie kann man Männchen und Weibchen unterscheiden?“
– „Die Männchen sind größer als die Weibchen.“

„Wie oft sind sie schon gestochen worden?“
– „Im ersten Jahr bin ich 10mal und im zweiten Jahr 4 bis 5mal gestochen worden. Es wird immer weniger.“

„Wie sind sie auf die Arbeit mit Bienen gekommen?“
– „Ein Verwandter hat mich dazu gebracht.“

„Wann werden die meisten Bienenbabys geboren?“
– „Die meisten Bienenbabys werden geboren, wenn es warm wird.“

Weiter hat er uns erzählt, dass ihm das Imkern Spaß macht, dass durch die Bienen mehr Obst und Beeren wachsen und dass manche Waben mit anderem Futter gefüttert werden und daraus dann eine Königin entsteht. Außerdem durften wir uns die Honigschleuder und die Bienenstöcke ansehen. Von den Bienen haben wir nur zwei gesehen. Den anderen war es noch zu kalt.

von Mika Dersch, Felix Dersch, Luca Schneider, Lars Shiratori, Sebastian Stiebritz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

Wer gewinnt das DFB-Pokalfinale 2018?