Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Schüler lesen die OP 2018 Schüler besuchen die OP
Mehr OP extra Schüler lesen die OP 2018 Schüler besuchen die OP
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 16.04.2018
OP-Chefredakteur Jan Schmitz (von links) empfängt die Schüler der 10a der Blista und Lehrerin Sabrina Dörr zum Schulbesuch bei der OP. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Marburg

Beim Besuch in der Schule haben wir viele interessante Gespräche, von Informationen über die Arbeit von Journalisten bis hin zu Kylie Jenners Baby geführt.

Als wir ankamen, wurden wir aber erst einmal vom Chefredakteur Jan Schmitz und dem Fotografen Thorsten Richter in Empfang genommen. Sie erzählten uns kurz, was wir machen würden und danach gingen wir auch schon vor die Tür und machten ein paar Gruppenbilder.

Kurz darauf schauten wir uns einen Teil der Redaktion an. Wir stellten mit Erstaunen fest, dass jedes Ressort seinen eigenen Raum hat. Als wir an dem Raum für die Bildbearbeitung vorbei kamen, wurde uns von Thorsten Richter näher erklärt, was genau man bei der Bildbearbeitung beachten muss und was man darf beziehungsweise nicht darf. Hierzu wurde unser Gruppenbild verwendet und bearbeitet.

Später guckten wir uns noch den kompletten Rest der Redaktion an. Wir durften sogar an einer der drei täglichen Redaktionssitzungen teilnehmen. Besonders hat uns dabei die Strukturiertheit der Konferenz gefallen. Überrascht hat uns, dass die Redaktion erst um 23 Uhr Feierabend macht. Ganz am Schluss bekamen wir unsere ganz private Titelseite der OP, mit einem kurzen Bericht über unser Erlebnis dort. Diese wurde zwar nicht veröffentlicht, jedoch bekam jeder von uns einen Ausdruck, als Andenken an den informationsreichen Vormittag.

von Annalena Koch, Klasse 10a der Carl-Strehl-Schule (Blista) Marburg

Anzeige