Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Schüler lesen die OP 2018 Der Tauchsportclub Marburg wächst stetig
Mehr OP extra Schüler lesen die OP 2018 Der Tauchsportclub Marburg wächst stetig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 16.04.2018
Martin Stümpfig, Trainer vom Tauchsportclub Marburg erklärt den Tauchschülern wie sich der Wasserdruck auf die Hohlräume im Körper und das Trommelfell auswirkt. Quelle: Ina Tannert
Marburg

Die Mitgliederzahl des Tauchsportclubs Marburg wächst stetig. Zurzeit umfasse er 340 Mitglieder, sagte der Vorsitzende Jens Reif. Darüber hinaus habe sich die Mitgliederzahl seit 2009 mehr als verdoppelt. Mögliche Gründe sind laut Reif die Vielzahl an Angeboten und die wachsende Anzahl jugendlicher Mitglieder.

Entwicklung der Mitglieder seit 2009

Der Verein hat auch noch andere Wege, neue Mitglieder zu werben, wie zum Beispiel den Tag der offenen Tür, welcher „Tauchertag“ genannt wird. Dieser findet jeden Juni statt. 2016 kamen circa 110 Leute zum Schnuppertauchen.

Der Verein unternimmt auch viele besondere Aktionen und Fahrten wie zum Beispiel Fahrten in die Niederlande, zum Tauchturm nach Siegburg oder ins Erlebnisbad Monte Mare in Bonn. Außerdem gibt es montags für Erwachsene und mittwochs für Jugendliche beziehungsweise Kinder Tauchtraining und im Sommer donnerstags und freitags Tauchen im Niederweimarer See, wo auch Events wie das „Weihnachtsbaumversenken“, ein Sommerfest mit Übernachtung für die Jugend, oder das „Antauchen“ im Frühling.

Näheres kann man auf der Internetseite des Vereins nachlesen. Er wurde im Jahr 1978 gegründet und hatte nach einem Jahr bereits 20 Mitglieder. Zurzeit gehört er zu den 3 größten Klubs Hessens.

von Jannis Reif und Philipp Fritz, Klasse 8e der Elisabethschule Marburg