Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Schüler lesen die OP 2018 C-Junioren der Sportfreunde sind Kreismeister
Mehr OP extra Schüler lesen die OP 2018 C-Junioren der Sportfreunde sind Kreismeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 16.04.2018
Niederwalgern

Am Samstag, den 17. Februar fand das Abschlussturnier der Kreismeisterschaft in der Halle der Gesamtschule Niederwalgern statt. Dort trafen die Mannschaften der C-Jugend aufeinander, darunter waren die Favoriten und die Gewinner aus dem letzten Jahr.

Die klaren Favoriten waren der VFB Marburg 2 und der SF/BG 2. Die anderen Mannschaften waren der SF/BG 3 und 4, dazu noch JFV Stadtallendorf/Ostkreis 3, JSG Lahntal 2 und der VFB Wetter 2. Die Spiele JSG Lahntal 2 gegen JFV Stadtallendorf/Ostkreis 2 und JFV Stadtallendorf/Ostkreis 2 und dem VFB Marburg 2 fanden nicht statt, da die zweite Mannschaft von Stadtallendorf/Ostkreis nicht antrat.

Das erste Spiel gewann der VfB Marburg gegen den VfB Wetter 1:0 knapp. Im zweitem Spiel setzte sich der JSG Lahntal deutlich gegen den BfV Stadtallendorf/Ostkreis 3 mit einem 4:0 Sieg durch. Der VfB Wetter 2 verlor auch deutlich das nächste Spiel gegen den SF/BG 3 mit 0:3. So war VfB Wetter 2 unter Druck und musste das nächste Spiel gewinnen, um den Abstand zu den anderen Mannschaften zu verringern.

Zwischen dem nächsten Spiel von VfB Wetter 2 war noch die Partie von dem VfB Marburg 2 und dem SF/BG 4, in dem sich der VFB Marburg 2 mit einem 2:0 Sieg durchsetzte, währenddessen konnte sich der VfB Wetter 2 am tollen Buffet erholen. Der VFB Wetter 2 gewann dann die Partie gegen den JfV Stadtallendorf/Ostkreis 3 mit einem klaren 3:0 Sieg.

Danach kam die Partie zwischen den Favoriten, und zwar dem VFB Marburg 2 gegen den SF/BG 2, welches der SF/BG 2 mit viel Glück für sich entscheiden konnte. Danach gewann der SF/BG 3 gegen den SF/BG 4 mit einem 2:0 Sieg. Kurz darauf spielte der JSG Lahntal 2 gegen den VfB Wetter 2 und dieses Spiel drehte der JSG Lahntal 2 nach in einen knappen 2:1 Sieg mit sehr viel Glück.

Das letzte Spiel bestritt der SF/BG 2 gegen den SF/BG 3 dieses Spiel ging 1:1 aus. Der Gesamtsieger des Turniers war der SF/BG 2.

von Robin Berger, Klasse 8e der Elisabethschule Marburg