Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokales Es war einmal der Mohrenkopf
Mehr OP extra Kommentare Meinung Lokales Es war einmal der Mohrenkopf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 15.01.2018

In dem Moment, in dem wir anfangen, uns mit etwas gedanklich auseinanderzusetzen,  passiert etwas. Ich kann nicht über gendergerechte Sprache schreiben, ohne mich zu fragen, wie ich selbst schreibe – und das ist auch abhängig von den jeweiligen Vorgaben. Dass Sprache wirkt und ein Umdenken möglich ist, zeigen begriffliche Veränderungen aus der Vergangenheit. Die „Schokoküsse“ beispielsweise kannte ich noch als „Mohrenkopf“. Weil aber darüber diskutiert wurde, dass dieser Ausdruck diskriminierend sein könnte, wurde der Schaumzucker mit Schokoüberzug umbenannt. Den Begriff „Mohrenkopf“ kennt meine Tochter nicht mehr.

Es gibt Ungleichbehandlungen. Sie begegnen uns täglich – unabhängig von unserem Geschlecht. Indem wir darüber sprechen, diskutieren, streiten und uns vielleicht einigen, was ungerecht oder sogar falsch ist, bewegt sich zumindest etwas.

Einen ausführliche Artikel zum Thema finden Sie hier.