Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Schmaler Grat

Standpunkt Schmaler Grat

Sich für Patienten einzusetzen, Mängel im Gesundheitswesen aufzudecken und in die Öffentlichkeit zu tragen, das sind tolle Eigenschaften und jede Mühe wert.

Voriger Artikel
Ein moderner Alters-Albtraum
Nächster Artikel
Politik am Patienten vorbei

Marburg. Der Grat zwischen Überzeugung und Übertreibung ist aber schmal. NotRuf 113 setzt sich für die Menschen ein. Von politischen und wirtschaftlichen Größen lassen sie sich nicht beeindrucken. Für die einen sind es Helden, andere bezeichnen sie als „Querulanten“. Zumindest der weiteren Diskussion ist die erneute Absage an den Landrat, den Oberbürgermeister und an die UKGM-Spitze nicht dienlich, fast schon dickköpfig. Die Rücknahme einer Schadensersatzforderung von 100000 Euro an eine Absichtserklärung zu koppeln, aber auch.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Uniklinik
Klares Signal an Politik und Wirtschaft: Die Bürgerinitiative NotRuf 113 lehnt es ab, eine Absichtserklärung zu unterzeichnen. Montage: Alexander Pavlenko

Landrat Fischbach hat auf ein Missverständnis gehofft. Nun aber wiederholt die Bürgerinitiative NotRuf 113 ihre Absage: Eine Absichtserklärung werden sie nicht unterschreiben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr