Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Kontrolle ist gut, aber keine Lösung

Standpunkt Kontrolle ist gut, aber keine Lösung

Kristina Schröder hat erkannt: es ist die Jugend, die immer mehr abdriftet.

Marburg. Sich ins Koma saufend, randaliert der Nachwuchs auf den Straßen. Dem muss Einhalt geboten werden. Und was könnte da besser helfen, als die harte Hand des Gesetzgebers? Das Zauberwort heißt Kontrolle und funktioniert frei dem Motto: Je weniger Zeit unsere Kinder allein verbringen, desto weniger Unfug können sie anstellen. Kontrolle ist gut, ein starkes Vertrauensverhältnis zwischen Eltern und Kindern aber wesentlich wichtiger. Schröders Vorschlag untergräbt diese essenzielle Verbindung.

von Dennis Siepmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales