Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Inselgedanken

Liebe leserin, lieber leser! Inselgedanken

Zurück von einem Urlaub auf der Nordseeinsel Langeoog fallen einem Marburger vor allem zwei Dinge auf, die in Marburg ganz anders sind als auf Langeoog.

Voriger Artikel
Respekt!
Nächster Artikel
Respektvoller Umgang

Zum einen ist es in Marburg nahezu windstill. Es weht höchstens mal ein laues Lüftchen - verglichen mit dem Inselwetter, wo Windstärke 4 durchaus üblich ist. Zum zweiten ist der Autolärm in Marburg vergleichsweise sehr viel auffälliger. Nach zwei Wochen Langeoog sind die Ohren darauf gar nicht mehr trainiert. Kunststück: Langeoog ist schließlich eine nahezu autofreie Insel. Neben Fahrrädern und Pferdefuhrwerken kommen dort vor allem Elektrokarren zum Einsatz. Doch Menschen sind Gewohnheitstiere. Schon in einigen Tagen wird der Urlauber weder Autolärm noch Windstille als unnormal empfinden.

von Manfred Hitzeroth

Voriger Artikel
Nächster Artikel