Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Der Souverän und die Souveränität

Standpunkt Der Souverän und die Souveränität

Bei uns ist das gewählte Parlament als „Souverän“ der Inhaber der Staatsgewalt – in einfacher Sprache: „der Entscheider“. Der Bürgermeister ist der „Umsetzer“ dieser Entscheidungen, weil er dem ausführenden Organ, der Verwaltung, vorsteht.

Voriger Artikel
Willkommen an Bord
Nächster Artikel
Der Kampf um die Azubis beginnt

Er muss Weisungen der Aufsichtsbehörde beachten und Beschlüsse des Parlaments vorbereiten und ausführen. Für die ehrenamtlichen Entscheider kann und soll er auch Helfer und Ideengeber sein. Zweifellos bringt dieses Zusammenspiel für die Allgemeinheit nur dann Gewinn, wenn es kollegial und im fairen Umgang miteinander erfolgt. In Wetter hat es daran zuletzt gehapert, und manche Rechnung scheint noch offen. Doch „souverän sein“ heißt auch, sich davon eben nicht ablenken zu lassen, sondern die Sache in den Vordergrund zu stellen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel