Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Brauchtum muss in Köpfen bleiben

Standpunkt Brauchtum muss in Köpfen bleiben

Platt hat seinen Charme. Ich beherrsche zwar keinen Dialekt, höre es aber immer wieder gerne, wenn Menschen Dialekt sprechen.

Voriger Artikel
Ein Stein bewegt die Gemüter
Nächster Artikel
Neue Staatsanwältin - alte Probleme

Natürlich fühlt man sich ein wenig als Außenseiter, wenn man auf Platt nicht mitsprechen kann – und doch ist man gleichzeitig Teil eines scheinbar verschworenen Kreises, wenn man es versteht.
Und genau darin liegt die Magie: Platt repräsentiert eine Region, manchmal sogar nur ein kleines Dorf – aber immer eine Heimat. Denn eigentlich nur, wer mit der besonderen Prägung der Sprache aufgewachsen ist und sie nahezu täglich gehört hat, wird sie perfekt beherrschen können.
Ich für meinen Teil bin kein gebürtiger Hesse, aber inzwischen Hesse im Herzen – werde aber anhand der Sprache immer als Zugezogener identifizierbar sein. Wer zu seiner Heimat steht, sollte sich nicht scheuen, die lokalen Besonderheiten beizubehalten. Und so ist es gut, dass sich weiterhin junge Menschen finden, die das Brauchtum pflegen und so ein Stück ihrer Heimat und der Geschichte bewahren wollen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel