Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Einwurf Vorgeschmack
Mehr OP extra Kommentare Meinung Einwurf Vorgeschmack
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 14.05.2013
Marburg

190 Medienvertreter aus aller Welt wollten die Bayern im Trainingsspielchen sehen und lauschten konzentriert den Ausführungen von Trainer Jupp Heynckes und seinen Spielern bei der Pressekonferenz. Dass Trainer-Fuchs Heynckes dabei schon alle Spekulationen um die Münchner Startelf im Wembley-Stadion beendete, kann nicht wirklich überraschen. Schließlich kennen sich die Bayern und Dauer-Konkurrent Borussia bis auf den letzten Grashalm in ihren Stadien. Vor diesem Hintergrund auf Geheimniskrämerei zu setzen, um den Konkurrenten zu überraschen, wäre ein höchst überflüssiges Unterfangen gewesen.

von Frank Steinhoff-Wolfart