Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Von Spinnen und Spiegeln

Einwurf Von Spinnen und Spiegeln

Taktikbesprechung? Wird überbewertet! Jogis Jungs sollten sich an diesem Donnerstag sinnvoller beschäftigen, ehe sie am Abend in Sotschi die Mexikaner weghauen. Genauer gesagt: um am Abend die Mexikaner wegzuhauen.

Voriger Artikel
Als Glücksbringer nicht tauglich
Nächster Artikel
Ein gutes Zeichen

Empfehlungen: Draußen sollten sie nach Störchen Ausschau halten, drinnen nach Spinnen. Außerdem Porzellan zerbrechen, dreimal hintereinander auf Holz klopfen und falls zufällig ein Buckliger des Weges kommt, diesem unbedingt den Buckel streicheln. Denn das bringt Glück. Meinen zumindest die abergläubigen Russen.

Doch warum sind die Confed-Cup-Gastgeber, die es doch wissen müssten, dann so früh ausgeschieden? Haben sie etwa in einen zerbrochenen Spiegel geschaut? Oder in einem geschlossenen Raum gepfiffen?

Vielleicht ist aber auch das Wetter schuld: „Alles, was im Regen anfängt, hat ein gutes Ende“, lautet eine russische Binsenweisheit. Das Eröffnungsspiel gewann die Sbornaja zwar mit 2:0 gegen Neuseeland. Geregnet hatte es aber eben nicht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Stefan Weisbrod