Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Einwurf Typisch Ramos
Mehr OP extra Kommentare Meinung Einwurf Typisch Ramos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:07 05.06.2018
Marburg

Und überhaupt: Auch aus seiner Rolle bei der Verletzung von Liverpools Stürmer Mohamed Salah sei „ein Riesending“ gemacht und das Thema „aufgebauscht“ worden. Hätte Madrids Abwehrchef doch besser geschwiegen! Denn wie er die Vorwürfe gegen sich ins Lächerliche zieht, zeigt, was für ein Sportsmann Ramos (inzwischen?) ist. Der 32-Jährige verkörpert längst kein Weltklasseformat mehr, macht fehlende Schnelligkeit und Qualität durch fiese Fouls wie dem gegen Salah wett. Und hat Glück, dass die Schiedsrichter bei ihm vielleicht nicht so genau hinsehen. Man kann das geschickt nennen - oder schlicht unfair.

von Holger Schmidt

Einwurf Einwurf - Konsequent

Die PR-Strategen des DFB haben sich einen simplen Namen ausgedacht, unter dem das Nationalteam zur Marke werden soll (und für viele schon geworden ist): "Die Mannschaft".

04.06.2018

Ja, die Erkenntnisse zählen bei Testspielen mehr als die Ergebnisse. Trotzdem muss man sich als Fan der deutschen Nationalmannschaft Sorgen machen um die Form der DFB-Elf.

03.06.2018

Um den endgültigen Kader machen viele WM-Teilnehmer ein großes Geheimnis. Zumindest nach außen soll der Schein gewahrt werden, dass sich Trainer und Verantwortliche bis Sonntagabend noch Gedanken machen, wer denn tatsächlich aus dem Aufgebot fliegt.

01.06.2018