Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Einwurf Kaiser gibt Gas
Mehr OP extra Kommentare Meinung Einwurf Kaiser gibt Gas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:16 03.06.2012

Dass der geniale Selbstvermarkter Franz Beckenbauer inzwischen den Status eines schier unangreifbaren Menschen hat, der in aller Welt hohes Ansehen genießt, ist natürlich denen, die sich mit Anstrengung und vor allem mit Geld um Ansehen bemühen, nicht verborgen geblieben.

Was liegt also näher, als den guten Menschen aus Bayern für sich und seine Ziele zu gewinnen. Gedacht und gehandelt: Beckenbauer, der ehemalige Fußballkünstler, wirbt künftig im Auftrag des russischen Staatskonzerns Gazprom als gut dotierter Botschafter für Sportgroßereignisse in Russland, wie etwa die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi, das erste Formel-1-Rennen in Russland (2015), die Eishockey-WM 2016 und die Fußball-WM 2018. Na, wenn das nichts wird! Immerhin stehen Alt-Kanzler Gerhard Schröder und dessen SPD-Genosse Henning Voscherau als Energieberater schon auf der Gehaltsliste von Gazprom. Nun gibt auch der Kaiser Gas für die Russen.