Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Goldene Generation?

Einwurf Goldene Generation?

Das große Auslosungsspektakel ist vorbei. Und was machen wir jetzt aus deutscher Sicht daraus? Die befürchtete Hammergruppe ist es nicht geworden. Im Vorbeigehen sind die Aufgaben gegen Ghana, die USA und vor allem Portugal aber auch nicht zu erledigen.

Marburg. Klar ist für mich: Deutschland wird die Vorrunde sicher überstehen. Alles andere würde den Ansprüchen einfach nicht gerecht werden. Schließlich hat sich die DFB-Mannschaft am Zuckerhut nicht weniger als den Weltmeistertitel zum Ziel gesetzt. Die vielleicht technisch talentierteste Generation von deutschen Fußballern muss nun auch endlich Titel holen. Denn die Neuers, Lahms und Schweinsteigers werden nicht jünger. 2014 sollten viele dieser Führungsspieler auf dem Zenit ihres Schaffens angelangt sein. Dann sollte der Titel her, um wirklich von einer „Goldenen Generation“ sprechen zu können.

Neben Gastgeber Brasilien könnte vor allem Angstgegner Italien wieder zum Stolperstein für die Deutschen werden. Deswegen hätte ich mir die Squadra Azzurra schon in der Vorrunde gewünscht - dort tut eine Niederlage nicht so weh wie in der K.o.-Runde. Und sie ist vor allem nicht so endgültig.

von Holger Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Einwurf