Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Einwurf Geld regiert
Mehr OP extra Kommentare Meinung Einwurf Geld regiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 05.01.2014
Marburg

Seit Monaten war klar, dass der polnische Weltklasse-Stürmer ab der nächsten Saison von Dortmund zu den Bayern wechseln wird. Einzig die Regularien des Welt-Fußball-Verbandes verhinderten einen schnelleren Vollzug. Die Münchner sparen sich nun die Ablöse, dafür wird das Salär des Polen umso üppiger ausfallen. Für die Bayern kein Problem. Sie schwimmen im Geld. Ob die großzügige Einkaufstour an der Isar aber der Bundesliga insgesamt gut tut, darf bezweifelt werden. Schon in der laufenden Saison droht im Titelrennen erneut gähnende Langeweile. Doch so sind die Spielregeln: Geld regiert. Alles Weitere kann den Bayern wurscht sein.

von Frank Steinhoff-Wolfart