Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Es wird ernst

Fußball-EM 2020 Es wird ernst

Die Europäische Fußball-Union macht ernst. Waren die Pläne, die Europameisterschaft 2020 in mehreren Ländern auszutragen, zunächst noch als Schnapsidee abgetan worden, gehen die Fußball-Funktionäre nun im Eiltempo an die Umsetzung.

Marburg. In zwölf Stadien und zwölf Ländern sollen die Gruppenspiele und die Paarungen des Achtel- und Viertelfinales ausgetragen werden. Die Halbfinalpartien und die Endspielen sollen dann in einem weiteren Land ausgespielt werden. Favorit für diese Spiele ist derzeit bei den europäischen Fußball-Oberen die Türkei. Die Bewerbungsfrist endet im September, ein Jahr später sollen die Austragungsstätten feststehen. Dabei scheint es den Herren um Uefa-Chef Platini nach wie vor egal zu sein, ob und wie das typische EM-Flair zustande kommen soll. Was zählt, ist das Geld.

von Frank Steinhoff-Wolfart

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Einwurf