Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Einwurf Einwurf
Mehr OP extra Kommentare Meinung Einwurf Einwurf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 11.01.2013
Marburg

Nicht, weil ich Nuri Sahin für einen schlechten Spieler halte. Nicht, weil die Dortmunder so viel Geld ausgeben, obwohl sie doch maßvoll haushalten wollten. Die Transfersumme wird schnell wieder eingespielt sein, weil ich davon ausgehe, dass Dortmund noch eine weitere Runde in der Champions League überstehen wird. Die Verpflichtung von Sahin löst bei mir vielmehr Belustigung und Kopfschütteln aus, weil BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke Medienberichte, dass eine Rückkehr des Taktgebers der Meistermannschaft von 2011 geplant sei, jüngst wie folgt kommentierte: „Das löst bei mir teilweise Belustigung und Kopfschütteln aus.“

von Michael E. Schmidt

Anzeige